Rekonstruktion von Bauelementen und Möbeln - Denkmalpflege Sauer Hompage 2018

Direkt zum Seiteninhalt

Rekonstruktion von Bauelementen und Möbeln

Leistungen & Referenzen
REKONSTRUKTION VON BAUELEMENTEN UND MÖBELN
           
Die Herstellung und Gestaltung erfolgt nach Absprache mit dem Auftraggeber. Dessen Vorstellungen und gegebenenfalls den Vorgaben des Denkmalamtes sowie den zeitgemäßen Sicherheitsvorschriften schenken wir größte Aufmerksamkeit und setzen diese in der Planung und Herstellung um. Die Abweichungen der Rekonstruktionen vom Original versuchen wir dabei so gering wie möglich zu halten.
   
PRIVATPERSON, PANSCHWITZ-KUCKAU
Rekonstruktion eines Wegekreuzes
  
    • Kreuz in Eiche
    • Verblechung in Kupfer
    • Oberflächenbeschichtung mit Öllasur


Innentüren Rekonstruktionen
   
GRANDLSCHULE, MÜNCHEN
Rekonstruktion von Kastenfenstern

  • Gliederung analog der Bestandsfenster
  • Verwendung von nachgearbeiteten Fensterbeschlägen
  • Oberflächenbeschichtung mit Alkydharzlack


Kastenfenster Rekonstruktionen
   
PRIVATPERSON, POLENZ
Rekonstruktion von Innentüren
  
    • Nachbau der Innentüren
    • Material Kiefer
    • Verglasung mit Ornamentglas
    • Beschläge Neuanfertigung nach historischem Vorbild
    • Oberfläche roh/ unbehandelt
Innentüren Rekonstruktionen
   
PRIVATPERSON, KAMENZ
Rekonstruktion von Innenfenstern
  
    • Nachbau von Durchblickfenstern im Innenbereich
    • Verglasung mit Schallschutzglas, Floatglas und Leinölkitt


Fenster Festverglasungen Rekonstruktionen
   
PRIVATPERSON, KNAPPENRODE
Rekonstruktion eines Gaubenfensters/ Gaupenfensters
  
    • Nachbau des Fensterflügels analog Bestand
    • Verglasung mit Isolierglas und Leinölkitt
    • Einbau einer Dichtungsebene
    • Oberflächenbeschichtung mit Alkydharzlack


Gabenfenster Gaupenfenster Rekonstruktion
   
EVANGELISCH KIRCHE, SCHORGAST
Rekonstruktion der Turmluken
   
    • Nachbau der Turmluken nach Vorgabe des Auftraggebers
    • Oberflächenbeschichtung mit Acryllack


Schorgast Kirche Turmluke Rekonstruktion
   
PRIVATPERSON, MÜNCHEN
Rekonstruktion der Bestandsfenster
    
    • Nachbau der Fensterkonstruktionen analog Bestand
    • Verglasung mit Isolierglas und Leinölkitt
    • Einbau einer Dichtungsebene
    • Oberflächenbeschichtung mit Alkydharzlack
München Fenster Rekonstruktion
   
ADOLF MATHES HAUS, MÜNCHEN
Rekonstruktion der Innenfenster
   
    • Rekonstruktion, Gliederung der Fensterflügel analog Bestand
    • Verwendung von nachgefertigten Fitschenbändern sowie aufliegenden Fenstergetrieben

München Fenster Rekonstruktion
 
KAPELLE, SPOHLA
Rekonstruktion der Kirchenfenster

  • Ent- und Neubeschichtung der Fensterkonstruktion mit Ölfarbe
  • Holztechnische Konsolidierung
  • Überarbeitung des konstruktiven Wetterschutzes
  • Reparaturverglasung der Fenster
  • Rekonstruktion von Fenstern
  • Oberflächenbeschichtung mit Ölfarbe

Spohla Kapelle Fenster Rekonstruktion
   
KLOSTERSTIFT ST. MARIENSTERN, PANSCHWITZ-KUCKAU
Rekonstruktion des Friedhoftores

  • Rekonstruktion
  • Gliederung analog Bestand
  • Änderungen der Konstruktion zugunsten des konstruktiven Wetterschutzes
  • Verwendung und Aufarbeitung der Bestandbeschläge
  • Überarbeitung des konstruktiven Wetterschutzes


Panschwitz- Kuckau St. Marienstern Friedhofstor Rekonstruktion
 
RESIDENZ, MÜNCHEN
Rekonstruktion des Türportals zum Königssaal

  • Gliederung analog Bestand
  • Material: Ahorn
  • Adaptierung von Antipanikbeschlägen
  • Oberflächenbeschichtung mit Nitrolack


 
München Residenz Portal Rekonstruktion
 
KLOSTERSTIFT ST. MARIENTHAL, OSTRITZ
Ergänzung der inneren Fensterebene

  • Gliederung analog äußerer Fensterebene
  • Verwendung von nachgearbeiteten Fensterwinkelbändern
  • Oberflächenbeschichtung mit Alkydharzlack



Ostritz St. Marienthal Fenster Rekonstruktion
 
CLEMENSSTRASSE 2, MÜNCHEN
Rekonstruktion von Kastenfenstern

  • Gliederung analog der Bestandsfenster
  • Verwendung von nachgearbeiteten Fensterbeschlägen
  • Oberflächenbeschichtung mit Alkydharzlack
München Fenster Rekonstruktion
 
PRIVATPERSON, VELDEN
Rekonstruktion einer Bibliothek in Nussbaum im Stil Louis XVI
(Angestelltenverhältnis)
 
  • Material: Nussbaum
  • Verwendung von nachgefertigten Beschlägen
  • Oberflächenbeschichtung mit Wachs

Bibliothek Rekonstruktion
 
GRUNDSCHULE HOHERNZOLLERNSTRASSE, MÜNCHEN
Rekonstruktion eines Gaubenfensters/ Gapenfensters  
(Angestelltenverhältnis)

  • Gliederung analog des Bestandfensters
  • Verwendung der Bestandsbeschläge
  • Oberflächenbeschichtung mit Alkydharzlack

München Schule Gabenfenster Gaupenfenster Rekonstruktion
 
RESIDENZ, MÜNCHEN
Rekonstruktion von 16 Türelementen  
(Angestelltenverhältnis)

  • Gliederung analog der Bestandstüren
  • Verwendung der nachgefertigten Beschlägen
  • Integration von Antipanikbeschlägen
  • Oberflächenbeschichtung mit Alkydharzlack
 
 
München Residenz Portal Rekonstruktion
 
RESIDENZ, MÜNCHEN
Rekonstruktion von Lambris  
(Angestelltenverhältnis)

  • Gliederung analog der Lambris
  • Verwendung von nachgefertigten Beschlägen
  • Oberflächenbeschichtung mit Alkydharzlack
München Residenz Lambrie Rekonstruktion
 
SCHLOSS DRACHENBURG, KÖNIGSWINTER
Rekonstruktion der Lambris im Nibelungenzimmer  
(Angestelltenverhältnis)

  • Gliederung analog des Bestandslambris
  • Material: Nussbaum
  • Oberflächenbeschichtung mit Schellack


Königswinter Schloss Drachenburg Vertäfelung Rekonstruktion
 
Freundeskreis St. Marienstern
Restaurator im Handwerk
Denkmal Messe Leipzig
Denkmal Europa
Oberlausitz
Zurück zum Seiteninhalt